Air Liquide   AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

Laserschweißen

Das Laserschweißen bietet gegenüber konventionellen Schweißverfahren viele Vorteile.

Ein fokussierter Laserstrahl wird auf die zu bearbeitende Fügstelle gerichtet. Mit Hilfe der Strahlenergie und in der Regel mit Gasschutz wird der Schweißprozess realisiert. Beim Laserschweißen werden Schutzgase als Prozessgase eingesetzt.

Verfahrensvorteile:

  • geringe thermische Werkstoffbeeinflussung

  • werkstoffgerechte Steuerbarkeit der Energieeinbringung

  • sehr gute Schweißnahtqualität

  • hohe Schweißgeschwindigkeit

  • hohe Automatisierbarkeit

  • geringer Werkzeugverschleiß

  • hohe Geometrieflexibilität

Die Hauptanwendungen liegen in der Metallverarbeitung, insbesondere der Automobil-Zulieferindustrie oder deren Zulieferern.

AIR LIQUIDE Schweißen und Schneiden - Laserschweißen

Wir empfehlen LASAL 2045 für niedriglegierte Stähle bei einer Leistung bis 5kW. Bei allen anderen Anwendungen empfehlen wir LASAL 4 oder ARCAL 37.

Natürlich beraten wir Sie gerne.

Aktuelle Messe
SCHWEISSEN 2015
29.09.2015 bis 01.10.2015
Design Center Linz
Halle/Stand: Air Liquide Stand
Air Liquide präsentiert sich im Design Center Linz bei der SCHWEISSEN 2015, der österreichischen Plattform für Fügen, Trennen, Beschichten, Prüfen und Schützen, als starker Partner im Bereich Schweißen und Schneiden

Aktuelles

ALbee™ gewinnt Innovationspreis in Deutschland
Das innovative System ALbee™ hat die Jury beim Deutschen Bundespreis des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie überzeugt und einen Preis für herausragende Investitionsgüter aus Handwerks- und Industriebetrieben im In- und Ausland erhalten.

clear
nach oben