Air Liquide   AIR LIQUIDE ÖsterreichSucheInhalt (Sitemap)KontaktImpressum

Hauptmenü

Willkommen bei Air Liquide
Schrift verkleinernSchrift vergrößernSeite drucken

Laserschweißen

Das Laserschweißen bietet gegenüber konventionellen Schweißverfahren viele Vorteile.

Ein fokussierter Laserstrahl wird auf die zu bearbeitende Fügstelle gerichtet. Mit Hilfe der Strahlenergie und in der Regel mit Gasschutz wird der Schweißprozess realisiert. Beim Laserschweißen werden Schutzgase als Prozessgase eingesetzt.

Verfahrensvorteile:

  • geringe thermische Werkstoffbeeinflussung

  • werkstoffgerechte Steuerbarkeit der Energieeinbringung

  • sehr gute Schweißnahtqualität

  • hohe Schweißgeschwindigkeit

  • hohe Automatisierbarkeit

  • geringer Werkzeugverschleiß

  • hohe Geometrieflexibilität

Die Hauptanwendungen liegen in der Metallverarbeitung, insbesondere der Automobil-Zulieferindustrie oder deren Zulieferern.

AIR LIQUIDE Schweißen und Schneiden - Laserschweißen

Wir empfehlen LASAL 2045 für niedriglegierte Stähle bei einer Leistung bis 5kW. Bei allen anderen Anwendungen empfehlen wir LASAL 4 oder ARCAL 37.

Natürlich beraten wir Sie gerne.

Aktuelle Messe
INTERTOOL / SCHWEISSEN JOIN-EX
06. bis 09.05.2014
Messe Wien
Halle/Stand: Halle C, Stand 0210

Die etablierte Industriefachmesse, die alle zwei Jahre in Wien stattfindet, hat sich neu ausgerichtet. Dem Thema Schweißen wird im Rahmen der INTERTOOL / SCHWEISSEN JOIN-EX eine eigene Halle gewidmet, wo Sie sich einen Überblick über die neuesten Produkte und Trends am Markt verschaffen können. Als Marktführer ist Air Liquide mit einer Leistungsschau unserer Flaschengase und Geräte vertreten. Besuchen Sie uns in der Halle C, Stand 0210 und kommen Sie mit unseren Fachexperten ins Gespräch. Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Jugend Schweiß-Master 2014 – der Wettbewerb für die Profis von morgen
Junge Talente zu unterstützen und damit die Fachexperten von morgen zu fördern ist ein großes Anliegen von Air Liquide. Daher sponsern wir auch heuer wieder die österreichweit ausgetragenen Jugend Schweiß-Masters, die von der Wirtschaftskammer, den WIFIs und der SZA veranstaltet werden. Sind Sie jung und können schweißen? Dann melden Sie sich an und messen Sie sich mit den Besten Ihres Fachgebietes. Gewinnen können Sie wertvolle Geld- und Sachpreise – und wichtige Impulse für Ihre weitere berufliche Laufbahn.

Ihr Ansprechpartner

Ihr Ansprechpartner Fachbereich Schweißen & Schneiden
Herr DI (FH) Harald Scharner
Kontaktformular

clear
nach oben